Fadengrafik

Das sind Entwürfe für Weihnachtskarten, die ich mit meinen Hortkindern gern in Angriff nehmen möchte.
Die Muster sind alle von mir selbst entworfen und mit Lurexfaden gestickt worden.




Es sind verschiedene Schwierigkeitsgrade, da meine Hortkinder zwischen 6 und 10 Jahren alt sind.

Hier sind mal 3 meiner inzwischen "veredelten" Karten zu sehen :

Die "Sternchenkarte" habe ich erst auf Velourpapier und dann auf eine Doppelkarte geklebt.
Da man nach der Stickerei auf der Rückseite die mit Tesaband verklebten Fadenenden hat, muß diese Seite unbedingt abgedeckt werden.

Die Vorlagen müssen "durchlocht"§ und dabei auf eine Briefkarte oder Tonkarton übertragen werden.

Zum Sticken kann man Lurexfaden oder auch Glanzstickgarn (sieht auch sehr schön aus) verwenden. Als Vorlage können Sie ja meine Stickerei nehmen oder sich selbst eine Variante ausdenken.

Viel Spass dabei !





Wer Fragen hat bitte an mich : Ingrid Ludwig, Ludwig-St@t-online.de

powered by Beepworld